Woche 11: Meine persönliche Lernumgebung im Web2.0

Die erste Seminaraufgabe im neuen Jahr besteht darin, die eigene Lernumgebung (mit dem Fokus auf neue Medien) zu skizzieren und zukünftige Ziele damit zu formulieren.

Meine Lernumgebung stützt sich natürlich erstmal zu großen Teilen auf die Tools und Plattformen, mit denen ich im Seminar in Kontakt gekommen bin. Darunter, ganz klar, dieser Blog, eine Google+-Gruppe, zudem habe ich Teil am ZUM-Wiki und gelegentlich kommuniziere ich über den Facebook-Chat mit Komilitonen. Zudem nutze ich inzwischen Prezi (was mir zuvor vollkommen fremd war), verschiedene Cloud-Dienste wie Dropbox und SkyDrive habe ich schon vor dem Seminar genutzt und seit Kurzem bin ich Mitglied bei Edutags. Dass ich auch diverse Suchmaschinen und Internetminitools nutze, ist wie für tausende andere User unserer Generation wohl selbstredend und muss daher nicht weiter erwähnt werden. Ein weiteres nützliches Tool, welches besonders im Unterricht empfehlenswert ist, ist „Titanpad.com„. Hier lässt es sich wunderbar mit einer gesamten Klasse über Smartphones und Computer etc. gleichzeitig eine gemeinsames „Tafelbild“ erstellen. Schön ist, dass mehrere Leute zeitlgleich daran arbeiten können. Schnickschnack findet man dort vergeblich, umso besser erfüllt es seinen Zweck.

Mein Ziel ist es, nicht nur diese Plattformen und Tools zu kennen, sondern gewinnbrinend zu nutzen. Alle haben ihre Vor- und Nachteile, sodass man sich nicht pauschal auf einwas festlegen sollte. Kombiniert man verschiedene Elemente miteinander, steigt der Mehrwert des Web2.0 um ein Vielfaches an. Doch das benötigt Erfahrung und somit know how. Das ist mein selbst ernanntes Ziel. Learning by doing!

Den Nutzen eines Blogs, als Hefter(-ergänzung) konnten bereits meine Nachhilfe-Schüler erkennen. Es macht durchaus Spaß damit herum zu probieren. Und wenn man dadurch noch etwas lernt, dann ist die Welt doch gleich ganz rosa. 😉

 

In diesem Sinne, haut rein!

Advertisements

2 responses to “Woche 11: Meine persönliche Lernumgebung im Web2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: